Gisinger

Feierlicher erster Spatenstich an der Habsburgerstraße / Ecke Wölflinstraße

Die Gisinger Gruppe und der Deutsche Caritasverband e.V. geben gemeinsam den Startschuss für den Baubeginn des neuen Stadtquartiers HABSBURGER MITTE

Rund 150 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft und Verbänden waren gekommen, um zusammen mit Freiburgs Oberbürgermeister Dr. Dieter Salomon, Baubürgermeister Prof. Martin Haag, Präsident und Vorstand des Deutschen Caritasverbandes e.V., der Geschäftsführung der Gisinger Gruppe sowie dem ausführenden Freiburger Architekturbüro Harter + Kanzler den offiziellen Spatenstich für das anspruchsvolle Neubauvorhaben auf dem circa 7.400 m² großen Areal zu feiern.

In mehreren Bauabschnitten entstehen entlang der Habsburgerstraße sieben Wohn- und Geschäftshäuser mit circa 120 Wohneinheiten und einer Gesamtnutzfläche von rund 10.000 m². Im Erdgeschossbereich sind kleinflächige Ladengeschäfte ab 100 m² imTeileigentum vorgesehen. Eine Tiefgarage mit ausreichenden Stellplätzen komplettiert das Gebäudeensemble. Direkt an der Ecke zur Wölflinstraße baut die Gisinger Gruppe selbst und erstellt für seine rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen neuen Firmensitz mit einer Bürofläche von über 3.000 m². Anfang 2020 soll das gesamte Bauvorhaben fertiggestellt sein. Das Projektvolumen liegt bei rund 70 Millionen Euro. ...

Zur Pressemitteilung