Gisinger

Das Schladerer-Areal nimmt Gestalt an

Die Arbeiten an den 72 neuen Wohnungen liegen im Zeitplan / Drei von sechs Rohbauten stehen bereits

BZ - Fast vier Jahre sind seit dem Kauf des 7000 Quadratmeter großen Grundstücks auf dem ehemaligen Schladerer-Areal durch die Freiburger Unternehmensgruppe Gisinger verstrichen. Vor einem Jahr begann der Bau im ersten Bauabschnitt. Inzwischen stehen bereits drei der sechs Häuser im Rohbau, im Mai wurde mit dem zweiten Bauabschnitt begonnen. Dazwischen ein zweistufiger Architektenwettbewerb, eine umfangreiche Bür- gerbeteiligung, Bauantrag, Baugenehmigung, Abbrucharbeiten. Die drei Häuser im ersten Bauabschnitt sollen Ende 2021 bezogen werden. ...

mehr